top of page
  • bsz

Arbeit für die Baukultur

Die 40 Studierende im 4. Semester der Architekturausbildung haben verschiedene Orte untersucht. Die Analyseergebnisse wurden auf der Plattform: www.baukulturschweiz.ch hochgeladen und in einem Workshop im Juni 2024 in Zürich mit Mitgliedern der SIA und Baukultur-Schweiz diskutiert. Das Feedback und die Kritik der Studierenden ist für die Weiterentwicklung der Plattform sehr wertvoll.


Was ist Baukultur?


Der gestaltete Lebensraum umgibt uns, wo immer wir uns gerade befinden. Eine hohe Baukultur ist deshalb wichtig für ein gutes Leben.


Baukultur versteht den gesamten gestalteten Lebensraum als eine Einheit:


  • vom Bestand bis zur zeitgenössischen Gestaltung,

  • vom kleinen Handwerksdetail über Gebäude und Freiräume bis zu grossmassstäblichen Infrastrukturen,

  • vom Planungsprozess über Bau und Betrieb bis hin zur Wiederverwendung.


Was eine hohe Baukultur ist und was nicht, ist immer wieder Anlass zur Diskussion. In der Schweiz und in Europa gibt es viele Initiativen, um die Qualität des gestalteten Lebensraums zu verbessern.



コメント


bottom of page