top of page
  • bsz

Im Mentoring-Programm unterstützen sich SIA-Mitglieder gegenseitig und diskutieren ihre beruflichen Herausforderungen. Boris unterstützt auch dieses Jahr zwei Mentees.

Eine deutsche Hip-Hop-Band hat es einst mit der Songzeile «Denn nur zusammen ist man nicht allein» auf den Punkt gebracht: Oftmals hilft bei einer kniffligen Situation oder einem scheinbar unlösbaren Problem der Blick einer unbeteiligten Person und damit eine andere Perspektive.


Genau das ist das SIA-Mentoring-Programm von SIA inForm: In diesem Programm unterstützen sich SIA-Mitglieder gegenseitig und diskutieren die Herausforderungen aus ihrem beruflichen Alltag. Denn für das Lösen von konkreten Problemstellungen, werden oft spezifische Kenntnisse und Fähigkeiten verlangt, die klassische Weiterbildungen kaum vermitteln können.


Der SIA und seine Mitglieder bieten einen beachtlichen Wissens- und Erfahrungspool. Mit dem Mentoring-Programm macht der SIA dieses Know-how für seine Mitglieder zugänglich, die fach- oder unternehmensspezifischen Rat suchen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Fragen rund um das erfolgreiche Zusammenwirken in Planergemeinschaften, die Gründung eines eigenen Büros oder die Honorarkalkulation handelt.

Quelle: Text SIA 2024


SIA - Mentoring in Kürze:

Mentor:innen: SIA-Mitglieder mit Erfahrungen in Fachthemen und/oder Führungsfragen

Mentees: SIA-Mitglieder mit konkreten berufs- und/oder führungsspezifischen Fragen


Durchführungsort: Deutschschweiz und Romandie

  • Anmeldung: bis zum 7. Februar 2024 an mentoring@sia.ch

  • Startveranstaltung: 28. Februar 2024, 17 Uhr

  • Regelmässige Treffen der Tandems: individuelle Organisation – von Februar bis November 2024

  • Abschlussveranstaltung: 29. November 2024, 17 Uhr


Weitere Informationen und Anmeldung: https://www.sia.ch/de/dienstleistungen/mentoring/



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

댓글


bottom of page