top of page
  • bsz

Bedarfsplanung an der ETHZ

Bedarfsplanung als Methode in der nachhaltigen Projektentwicklung.


„Die Bedarfsplanung ist ein Problembeschreibungsprozess für die professionelle Ermittlung und visuelle Darstellung des wesentlichen Bedarfs für ein Bauvorhaben.“ Boris Szélpal 2020


Im Fokus der Vorlesung Standort-​ & Projektentwicklung stehen grössere zusammenhängende Flächen oder Areale und deren städtebauliche, freiräumliche und infrastrukturelle Entwicklung. Studierende bearbeiten in dieser Vorlesung eine Semesterübung, in deren Rahmen sie ein konkretes Grossprojekt aus der Praxis selbst „entwickeln“ und dieses ökonomisch und hinsichtlich der Realisierbarkeit evaluieren. Studienleitung: Dr.Andrea Gonzalez Martinez





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page